Aktuell

Zurück

von Tim Zander

Training nach den Pfingstferien

 

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern,

wir habe folgende Trainingszeiten zugewiesen bekommen, die ich (vorläufig) in folgende Trainingsgruppen eingeteilt und bei Bedarf noch abändern würde.

  • Montag in Stuttgart-West: Regelbelegungszeiten von 19.30 - 22.00 (19.30- 20.30 und 20.30 - 22.00): Eine Doppelbahn und eine Einzelbahn. (bis zu den Sommerferien) kein Training der Fördergruppe. Es darf dann mit den Erwachsenen geschwommen werden.
  • Mittwoch im Freibad Vaihingen von 17.00 - 20.00
    • 17.00 - 17.45: Kinder bis 11 Jahre (Gruppe mittwochs von 19.00 - 19.45) 
    • 17.45 - 18.30: Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre (Gruppe mittwochs von 19.45 - 20.30) 
    • 18.30 - 20.00: Erwachsene
  • Freitag im Freibad Vaihingen von 16.00 - 19.00
    • 16.00 - 18.00 (aufgeteilt in 16.00 - 17.00 und 17.00 - 18.00): Kinder der Freitagstrainings (nur großes Becken. Für Kinder aus dem kleinen Lehrschwimmbecken besteht keine Möglichkeit zu schwimmen

Wie schon aus der Presse zu entnehmen, wird das Schwimmen wieder möglich sein. Allerdings nicht, wie gewohnt, in unserem Hallenbad (diese bleiben geschlossen), sondern im Freibad Vaihingen im großen Becken auf der 50m-Bahn. Dazu dürfen wir als Verein parallel zum öffentlichen Badebetrieb auf bis zu drei Bahnen trainieren.
Bringt dazu bitte auch die Mund-Nase-Bedeckung mit.

Der Corona-Verordnung folgend darf eine Trainingsgruppe (incl. Trainer) aus 10 Personen bestehen und auf einer Einzelbahn darf nicht im Kreis oder aufgeschwommen werden, auch überholen ist verboten (da der Abstand von 1,5m nicht gewährleistet ist auf einer 2,5m breiten Bahn). Dies hat folgende Konsequenzen zur Folge:

  • Wir werden zwei Bahnen als Doppelbahn auslegen (5m Breite), so dass hier ein Kreisverkehr mit 9 (bzw. 10 Schwimmer*innen) möglich ist
  • Die Einzelbahn (2,5m Breite) wird als "Einbahnstraße" (mit bis zu 10 Schwimmer*innen) betrieben, also 50m schwimmen, aus dem Becken raus und zu Fuß zum Start auf der anderen Seite zurück (was je nach Wetterlage etwas unangenehm sein kann)
  • Da die Kinder und Jugendlichen von unseren Übungsleitern angeleitet werden, dürfen dann nur neun Kinder und Jugendliche im Wasser sein.
  • Für die erwachsenen Schwimmer*innen gibt es keinen ÜL, also dürfen hier 10 Erwachsene schwimmen
  • Für eine 25m-Bahn gilt: Eine Doppelbahn darf mit max. 10 Schwimmer*innen beschwommen werden, die Einzelbahn jedoch nur mit 5 Schwimmer*innen

Wir müssen, wie auch schon in der Gastronomie gehandhabt, bei jedem Training die Anwesenheit dokumentieren mit Name, Adresse oder Telefonnummer (um evtl. Infektionsketten nachverfolgen zu können). Um dies etwas zu vereinfachen, möchte ich, dass sich jeder vorab mit seinem vollständigen Vor- und Nachnamen in einer Tabelle einträgt. Somit ist eine Kontrolle der Anwesenden und der Gruppengröße umsetzbar.

 
 
Der Link zu der Liste ist erhältlich, in dem man eine leere Email an schwimmen@sv-vaihingen.de schreibt mit dem Betreff "Anforderung Schwimmerliste".
 

Anmerkung zur Handhabung dieser Liste:
  • Die Registrierung ist ausschließlich über diese Liste möglich. Ein Registrierungsversuch per Email wird ignoriert.
  • Bitte von der linken Zelle an anfangend den kompletten Vor- und Nachnamen eintragen (so wie mein Name). 
  • Bei Kindern und Jugendlichen muss die 10. Person freibleiben, deswegen ist diese Zelle auch schwarz eingefärbt. 
  • Am Montag sind nur  Personen (6 auf der Doppel- und 3 auf der Einzelbahn) zugelassen, deswegen sind auch hier die Zellen schwarz eingefärbt.
  • Für die Kinder gilt: Wer vor der Schließung mittwochs bzw. freitags geschwommen  ist, möge dann auch weiterhin mittwochs bzw. freitags schwimmen. Schwimmen am Mittwoch und am Freitag ist zunächst im Sinne der Solidarität nicht möglich. 
  • Ich werde die Liste immer nur für eine Woche jeweils am Freitag-Abend zum Eintragen freigeben. Ich möchte damit erreichen, dass man sich für alle sechs Wochen im Vorraus einträgt und dann diejenigen das Nachsehen haben, die zu langsam reagiert haben. Wenn Ihr also in der 1. Woche einen Platz ergattern konntet, dann seid so solidarisch, und wartet für die nächste Woche erst mal, wie sich die Liste füllt und tragt Euch dann für einer leergebliebenen Platz ein. 
  • Seid bitte so nett und seht davon ab, mir Email zu schicken in der Form "die Liste ist voll, kann ich trotzdem schwimmen" oder ähnliches. Es gibt hier keinerlei Spielraum für Diskussionen.

Ich werde dann vor Ort entsprechende Listen auslegen. Da mir die Daten in der Regel vorliegen, ist eine Kontrolle und das Nachtragen nur dann erforderlich, wenn mir die Daten fehlen. Dies wird dann in der Liste gekennzeichnet sein.

Weitere wichtige organisatorische Dinge:

  • Es sollten Einzelkabinen verwendet werden. Um den Spind zu verwenden, muss eine 1€-Münze mitgebracht werden. Deswegen auch die rechtzeitige Ankunft einplanen (15min vorher. Wie der Einlass geregelt ist, wird noch mitgeteilt). Tipp: Die Badebekleidung bereits zu Hause anziehen, dann aber nicht die Unterwäsche für nachher vergessen!
  • Das Duschen VOR dem Schwimmen ist erlaubt. Dabei gilt eine Begrenzung von drei Personen pro 20 Quadratmeter.
  • Das Duschen NACH dem Schwimmen ist nicht erlaubt, auch sollte auf das Föhnen der Haare verzichtet werden. Stattdessen ein Handtuch für die Haare mitbringen. Es muss sich also nach dem Schwimmen abgetrocknet und angezogen werden. Das Freibad ist danach dann unverzüglich zu verlassen (Vermeiden von Menschenansammlungen)
  • Es müssen alle im Freibad geltenden Maßnahme zur Umsetzung der Verordnung eingehalten werden. Insbesondere vorgebene Laufwege, Ein- und Ausstieg in/aus dem Becken, und Vermeidung von Menschenansammlung und der Einhaltung des Abstandes von 1,5m sind einzuhalten.
  • Es werden keinerlei Trainingsutensilien (Bretter etc.) zur Verfügung stehen. Auch sollten diese nicht untereinander ausgeliehen werdern.
  • Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen oder Personen, die in den letzten 14 Tagen mit einer nachweislich infizierten Person Kontakt hatten, dürfen nicht am Training teilnehmen.
  • Bitte beachtet auch die Informationen in anhängenden Dokumenten.
  • Ein Verstoß gegen die vorliegenden und geltenden Regeln hat ein Ausschluß aus dem Training (bis zu den Sommerferien) zur Folge.
  • Bitte seid auch so fair und seht es uns nach, wenn es in der 1. Woche vielleicht noch zu Schwierigkeiten und Problem kommt. 

Bei dringenden Frage oder enormen Unklarheiten bitte auf mich zukommen (schwimmen@sv-vaihingen.de), ich werde versuche, zeitnah zu antworten.

Tim Zander
Abteilungsleitung Schwimmen
​SV Vaihingen 1889 e.V.